Inhaltsbereich

UV Saar – der Unternehmensverband Saarland e.V.

Der Unternehmensverband Saarland (UV Saar) ist ein Zusammenschluss von inzwischen mehr als 80 saarländischen Unternehmen. Er bündelt seit fast zwanzig Jahren die sozial- und wirtschaftspolitischen Interessen der Mitglieder und vertritt sie nach außen z.B. gegenüber der saarländischen Landesregierung oder den Gewerkschaften.

In allen Fragen rund ums Arbeitsverhältnis bieten wir unseren Mitgliedern kompetente Beratung und professionelle Unterstützung: vom Arbeits- und Sozialrecht über die Beziehungen zu Betriebsräten und Gewerkschaften bis zu Fragen der Arbeitsorganisation, der Entlohnung sowie der Aus- und Weiterbildung. Alle unsere Dienstleistungen sind auf den individuellen betrieblichen Alltag unserer Mitglieder zugeschnitten. Unser Ziel ist es, die Wettbewerbsfähigkeit unserer Mitglieder zu erhalten und zu steigern!

Das Besondere des UV Saar: Die Mitgliedschaft ist nicht an eine Tarifbindung geknüpft! Dennoch können die Mitglieder das gesamte Beratungsportfolio eines Arbeitgeberverbandes nutzen.

Industrie-, Dienstleistungs- und Handelsunternehmen, die ihren Sitz im Saarland haben, können dem Verband beitreten. Die Mitgliedschaft ist freiwillig! Zu unseren Mitgliedern gehören z.B. Automobilzulieferer, Stahlbauer, Unternehmen der Chemiebranche aber auch Medienunternehmen, um nur eine kleine Auswahl der vertretenen Branchen zu nennen. Die Mitglieder entrichten einen jährlichen Mitgliedsbeitrag, mit dem alle Leistungen abgedeckt sind. Darüber hinaus fallen keine weiteren Kosten für unseren Beratungsservice an.

Hier erfahren Sie, wie auch Sie als Mitglied von unserem Wissen und unseren Leistungen profitieren können.

Selbstverständlich beraten wir Sie gerne persönlich!

Der UV Saar stellt hier seine neue Imagebroschüre vor. (pdf, 2,5 MB)

Rechter Inhaltsbereich

Industriepolitik im Saarland - Unsere Position

Spitzenverband der Saarländischen Wirtschaft.

Das Reformportal der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft.