Termine

 
Dienstag. 08. September 2020
Online-Seminar am 8. September 2020

Das Betriebsverfassungsgesetz - Teil 3.2

Von: Arbeits- und Sozialrecht

Das Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG) hat eine weitreichende Bedeutung für die betriebliche Praxis. Der Betriebsrat ist die Interessenvertretung der Arbeitnehmer im Betrieb und wird durch das BetrVG mit weitgehendenRechten ausgestattet, wie zum Beispiel Mitbestimmungs-, Mitwirkungs-, Informations- und Unterrichtungsrechten.
Dies wirft in der betrieblichen Praxis oft komplexe und weitreichende Fragen auf, die in einer dreiteiligen Grundlagenschulung angesprochen und mit Ihnen diskutiert werden sollen.

Schwerpunkte Teil 3.2

• Mitbestimmungen bei Kündigungen
• Wirtschaftsausschuss
• Straftaten gegen Betriebsverfassungsorgane und ihre Mitglieder
• Virtuelle BR-Sitzungen und Beschlussfassung